Mobil³ - Die Messe für Auto, Motorrad und Fahrrad in der Messe Chemnitz

Besucher des Autosalons Chemnitz erleben Sportprominenz hautnah

17. März 2016

Joachim Eilers, Max Kappler, Julius Tannert und Matthias Steiner werden erwartet

Die Besucher des Autosalons Chemnitz, der von Freitag bis Sonntag in der Messe Chemnitz über die Bühne gehen wird, dürfen sich auf prominente Gäste aus dem Sportbereich freuen.

Erst vor ein paar Tagen gewann er bei der Bahnrad-WM in London sowohl im Zeitfahren als auch im Keirin die Goldmedaille, am Samstag ist er ab 14 Uhr auf der Bühne des Autosalons Chemnitz zu erleben: Joachim Eilers.

Julius Tannert, Sachsens Sportler des Jahres im Automobilbereich, ist an beiden Messetagen am Gemeinschaftstand des Opel-Autohauses an der Lutherkirche und der AutoCenter Nord GmbH zur Gast. Gemeinsam mit seiner neuen Mannschaft, dem ADAC Opel Rallye Junior Team, startet der Zwickauer in diesem Jahr in einem Werks-Opel ADAM R2 in der Junior-Europameisterschaft. Nach der wetterbedingten Absage des Auftakts in Lettland beginnt die Saison für den Sachsen voraussichtlich im April mit der EM-Rallye im nordirischen Belfast.
Trotz der derzeit laufenden intensiven Vorbereitung auf die neue Saison, hat auch der Oberlungwitzer Motorradrennfahrer Max Kappler seine Teilnahme am Autosalon Chemnitz fest eingeplant. Der 18-Jährige fährt in diesem Jahr seine zweite Saison in der Moto3-Junior World Championship, der stärksten Moto3-Nachwuchsserie der Welt.

Julius Tannert und Max Kappler sprechen jeweils am Samstag ab 11.30 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr auch auf der großen Bühne in Halle 1 über ihr besonderes Verhältnis zum Thema Geschwindigkeit.

Am Sonntag stellt Matthias Steiner, Olympiasieger im Gewichtheben sowie Sympathieträger der Show „Lets Dance“, von 10 bis 12 Uhr am Stand von besico und ab 10.30 Uhr auf der Bühne sein aktuelles Buch „Das Steiner Prinzip“ vor. Selbstverständlich kann das Buch am Stand gekauft werden.

Und weil zu einem Autosalon natürlich auch Autogramme gehören, haben alle vier Spitzensportler immer einen Kugelschreiber dabei....
Der Autosalon Chemnitz kann vom 18. bis 20. März täglich von 10 bis 18 Uhr in der Messe Chemnitz besucht werden. Die Tageskarte kostet 7 Euro (ermäßigt: 5,50 Euro). Ab 16 Uhr gibt es eine Abendkarte für 5,50 Euro. Kinder bis 6 Jahre in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Pressekontakt:
Agentur Graf Text
Christian Wobst
Tel.: +49 (0)3722 4088687 oder Mobil: +49 (0)171 289 8247
E-Mail: c.wobst@graf-text.de